Songs hören bedeutet Emotionen fühlen!

Wow! Kennt ihr das? Ihr hört ein Lied und denkt direkt an irgendwelche Menschen aus eurem Leben oder ihr denkt an eine bestimmte, sei es traurige oder witzige Situation, aus eurem Leben. Ich finde das total beeindrucken und schön. Wenn es dir mal nicht gut geht, macht man einfach ein schönes Lied dran und denkt an die tollen Zeiten im Leben und schwupps gehts einem besser ) Schön das es lieder gibt!

22.9.12 16:48, kommentieren

Werbung


Die Menschen sind oberflächlich geworden

Ist das nicht irgendwie verrückt? Heutzutage legen die meisten Menschen einfach nur noch wert auf das äußere! Jungs die Mädchen beeindrucken wollen sagen nicht mehr etwas wie ''Du bist ein wundervolles Mädchen und hast ein wunderschönes Lächeln'' Nein! Es wird nur noch gesagt ''Man junge, ist die GEIL! Guck mal die Titten, scharfe braut!''. Ist es nicht so? Facebook zum Beispiel ''woooow süüüßee du bist sooooooo hüüüüübsch!! Ich liebe dich!!!'' oder ''Du bist echt hübsch, wir müssen uns mal wieder treffen'' Irgendwie kommt das oberflächlich rüber oder?! Es fallen Worte wie ''Ey die ist übelst hässlich, als ob ich mich mit der abgebe!'' und wenn man dann mal sagt ''Hallo? Die kann total hübsch sein.'' kommen nur Antworten wie ''wie bist du denn drauf, guck dir die doch mal an!''. ''Außenseiter'' werden nicht mehr danach 'ausgesucht' wenn sie nicht nett sind oder so etwas, nein es geht darum, wie sie aussehen! ''Haha guck dir die doch mal an, die ist fett und hässlich!!! '' Dabei ist das Aussehen das einzige was am Menschen angeboren ist und nicht verändert werden kann, ist doch so oder? Wenn jemand nett oder humorvoll ist, ist es doch viel mehr wert! Aber das wird leider in unserer heutigen Welt irgendwie vergesen, wie ich finde! Spaß haben kann man also nur mit ''hübschen'' Menschen?

22.9.12 14:10, kommentieren